ERFOLGREICH TROMMELN IM MARKT!

Wie sagt man so richtig: „Der Weg ist das Ziel“!

Wir kümmern uns um alle Details.

Nach der Kür kommt die Pflicht.

Wir haben den Käufer gefunden, die Verträge können gemacht werden. Hierbei geht es oft um viele zeitraubende Details. Und die nehmen wir Ihnen gerne ab. So helfen Ihnen unsere guten Kontakte zu Notaren bei der zügigen Abwicklung des Kaufvertrages und der Terminabsprache.

Ihr Käufer möchte die Immobilie finanzieren und die Bank des Käufers braucht noch jede Menge Unterlagen?
Kein Problem – damit kennen wir uns aus. Unser Team kümmert sich zuverlässig für Sie darum, denn: Unser Job ist erst erfolgreich erledigt, wenn alle Verträge und bürokratischen Details sauber unter Dach und Fach sind.

200px_72dpi_mit_Zusatz

Siegel Busch Wohnimmobilien

Siegel Busch Wohnimmobilien

Immobilienbewertung

Sie wünschen eine aussagekräftige Immobilienbewertung? Gern ermitteln wir für Sie den tatsächlichen Marktwert Ihrer Immobilie und beraten Sie kompetent für den anschließenden Verkauf.

Tipps für Verkäufer

Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken Ihre Immobilie zu verkaufen? Nutzen Sie unser Know-how! Wir unterstützen Sie gerne – ganz unverbindlich.

Immobilien vermarkten

Sie wollen Ihre Wohnung oder Ihr Haus verkaufen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir kümmern uns für Sie um den Immobilienverkauf von Anfang bis Ende und darüber hinaus.

VERTRAUEN SIE UNSERER ERFAHRUNG.

Erfolg ist nun mal die beste Referenz.

100 %
Vertrauensvoll
100 %
Transparent
100 %
Fair
100 %
Effektiv

Ein Auszug unserer bisher vermarkteten Objekte.

Referenzen

RSS News

  • Leben & Wohnen: Smart Home: Die besten Systeme im Test
    Intelligentes Wohnen rückt immer mehr in den Fokus von Hauseigentümern. Neben einem höheren Wohnkomfort bieten sie ebenfalls einen verbesserten Einbruchsschutz sowie mehr Energieeffizienz in den eigenen vier Wänden. Stiftung Warentest hat acht der gängigsten Smart-Home-Systeme überprüft. Bei den Tests punkteten die Systeme, die möglichst viele Dienste und Geräte miteinander vernetzen und somit flexibel einsetzbar sind. […]
  • Marktdaten: Wohnkostenreport: Kaufen ist günstiger als Mieten
    Einem aktuellen Bericht des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln zufolge ist der Immobilienerwerb in Deutschland nach wie vor günstiger als zu Mieten. Rund 33 Prozent sparen Käufer gegenüber Mietern an Wohnnutzungskosten ein. Dennoch ist die Zahl der Ersterwerber rückläufig. Bundesweit wurden für den Wohnkostenreport 2017 Mieten und Wohnnutzerkosten aller 401 Landkreise und kreisfreien Städte […]
  • Baubranche: Bautipp: Bauunterlagen bereits 2017 anfordern!
    Mit Blick auf das neue Bauvertragsrecht, das 2018 in Kraft tritt, sollten Bauherren bereits in diesem Jahr die Bauunterlagen für ihre 2018 geplanten Projekte einfordern. Dies rät aktuell der Verband Privater Bauherren e.V. und weist auf wichtige Details in der Bauplanung hin. Denn nach der neuen Regelung haben Eigentümer erstmals das Recht, konkrete Pläne und […]
  • Energieeffizienz: Mieterstrom: Neue Förderung erleichtert Mietern Zugang zur Energiewende
    Ende Juni hat der Deutsche Bundestag das neue „Mieterstromgesetz“ auf den Weg gebracht. Mit einem neuen Förderangebot soll es Mietern künftig möglich sein, von günstigem Solarstromtarifen zu profitieren. Unternehmen der Solarwirtschaft sehen die Öffnung des Marktes als positives Signal, das den Ausbau von solaren Projekten weiter fördert. Konkret sieht das neue Programm vor, Betreibern neuer […]
  • Mieten & Vermieten: Urteil: Wohnfläche kann nicht einfach bestritten werden
    Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied in einem aktuellen Urteil, dass Mieter konkrete Zahlen nennen müssen, wenn sie die Angaben der Wohnfläche durch den Vermieter nicht akzeptieren wollen. Laut Gericht reicht es nicht aus, diese lediglich zu bestreiten (AZ VIII ZR 181/16). Im vorliegenden Fall hatte eine Vermieterin die Zustimmung ihrer Mieterin zu einer Mieterhöhung verlangt. Die […]
  • Guter Rat: Mietpreisbremse: Online-Vergleich nicht immer seriös
    Die Eigentümerschutzgemeinschaft Haus und Grund empfiehlt aktuell, nicht vorschnell auf Anschreiben von Online-Anbietern zu reagieren, die einen angeblichen Verstoß gegen die Mietpreisbremse aufzeigen. Laut den Marktexperten gibt es derzeit vermehrt Unternehmen, die einen Vermieter ohne Rechtsgrundlage rügen. Das Geschäftsmodell der Anbieter: Es wird überprüft, ob die vereinbarte Miete im Rahmen der Mietpreisbremse liegt. Bei Abweichung […]
  • Marktdaten: Weniger Wohnungen: Baugenehmigungen liegen 9 % hinter 2016
    Wie das Statistische Bundesamt aktuell mitteilt, wurde von Januar bis April 2017 der Bau von 106.500 Wohnungen in Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Wohnhäusern genehmigt. Dies bedeutet einen Rückgang von etwa neun Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt ist in den ersten vier Monaten 2017 bei den Neubauwohnungen in Wohngebäuden ein Rückgang von 5,9 Prozent bzw. 5.800 […]
  • Baubranche: Bautipp: Vor Einzug in Neubau das Haus ausreichend trocknen!
    Die Zeitplanung für Neubauten wird immer knapper. Viele Bauherren warten sehnsüchtig auf den Tag des Einzugs und den Start in den eigenen vier Wänden. Dabei ist es wichtig, neugebaute Häuser mit frischem Putz und Estrich gründlich austrocknen zu lassen. Andernfalls kann ein verfrühter Einzug erhebliche finanzielle Folgen haben, warnt der Verband Privater Bauherren e.V. (VPB). […]
  • Energieeffizienz: Klimawende: Info-Film zeigt Beispiel-Umstieg auf moderne Heizenergie
    Wie funktioniert der Umstieg auf eine umweltschonende Heizungsanlage? Am Beispiel der dreiköpfigen Familie Reis aus Berlin hat der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) und Zukunft ERDGAS e.V. die private Klimawende dokumentiert. Dabei begleitete ein Kamerateam die Familie vom ersten Beratungsgespräch mit den Handwerkern bis hin zur Inbetriebnahme der neuen Heizung. Der Film zeigt, wie die alte […]
  • Mieten & Vermieten: Tiere im Haus: Was erlaubt ist und was nicht
    Haustiere gehören für viele Menschen als vollwertige Familienmitglieder zum täglichen Leben dazu. Doch immer wieder gibt es rechtliche Auseinandersetzungen, wenn es um die Haltung von Tieren in Mietobjekten geht. Der LBS-Infodienst hat die wichtigsten Entscheidungen nun aktuell zusammengefasst. Grundsätzlich müssen zwei Auflagen erfüllt sein, um eine Tierhaltung in Mietshäusern zu erlauben. Vermieter und Nachbarn dürfen […]

Karriere

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.