Träume sind käuflich. Und Auswahl ist die halbe Miete!

  • Haus oder Wohnung verkaufen
  • Haus oder Wohnung vermieten
  • Grundstück verkaufen
  • Lage- und Objektbeschreibung
  • Grundriss & Fotos
  • Teilungserklärung
  • Preis
  • Die letzten aktuellen Protokolle der Eigentümerversammlung
  • Aktuelle Betriebskostenabrechnung
  • Baubeschreibung, sofern vorhanden
  • Ansprechpartner wie Hausmeister, Hausverwaltung
  • Ab wann ist die Immobilie bezugsfertig
  • Festlegung besonderer Uhrzeiten/Tageszeiten für Besichtigungen
    (Lichtverhältnisse etc.)
  • Ihre Kontaktdaten wie Adresse, Erreichbarkeit
    Kaufvertrag vorbereiten
  • Zielgruppenadäquate Marketingmaßnahmen wie z.B.:
    Einstellen der Immobilie mit ausdrucksstarkem Exposé in Internetportale, Anzeigen in zielgruppenaffinen Medien etc.
  • (Internet, Zeitung, Bauschild etc.)
  • Lage der Wohnung/des Hauses (Lage, Stockwerk, Ausrichtung)
  • Beschreibung des Wohnumfeldes, der Nachbarschaft
  • warum wollen Sie die Immobilie jetzt verkaufen, warum haben Sie sie gekauft?
  • In welchem Zustand sie? Gibt es Reparaturaufwand, oder sanisierungsbedarf?
  • Wenn ja, sind diese Aufwendungen betragsmäßig bezifferbar?
  • Wie hoch sind die Rücklagen der Gemeinschaft (im Falle einer Wohnung), was wurde bisher davon für Reparaturen/Instandhaltungen verwendet?
  • Klären Sie, wann Sie die Besichtigungen mit den Interessenten durchführen können.
  • Welche Punkte sollen in den Kaufvertrag aufgenommen werden?
  • Ggfls. Teilungserklärung und vorhandene Pläne an Notar weiterleiten.
  • Falls noch Hypothekendarlehen auf der zu verkaufenden Immobilie liegen,sollte auch die finanzierende Bank von der Verkaufsabsicht in Kenntnis gesetzt werden um eine weitere Vorgehensweise zu besprechen
  • Lage- und Objektbeschreibung
  • Aussagekräftige Bilder des Objekts
  • Kalt- und Warmmiete (was ist in Nebenkosten enthalten; Staffelmiete geplant?)
  • Befristetes oder unbefristetes Mietverhältnis gewünscht?
  • Grundriss
  • Ab wann ist die Immobilie bezugsfertig
  • Ihre Kontaktdaten für mögliche Besichtigungstermine
  • Festlegung besonderer Uhrzeiten/Tageszeiten für Besichtigungen (Lichtverhältnisse etc.)
  • Notwendige Angaben zur Anfahrt
  • Mietvertrag vorbereiten
  • (Internet, Zeitung, Bauschild etc.)
  • Sucht der Mieter befristet oder unbefristet?
  • Wie viele Personen sollen mit dem Interessenten die Wohnung nutzen?
  • Welche Einkommensnachweise kann der Mieter vorzeigen?
  • Um was für ein Grundstück handelt es sich? Flächennutzungsplan und Bebauungsplan zu Rate ziehen (erschlossenes Bauland, Bauerwartungsland, Wiesengrundstück?)
  • Ermittlung des Grundstückswerts (Lage, Bodenrichtwert, Ausrichtung, Infrastruktur, angrenzendes Gewerbe etc.)
  • Richtwert: Je mehr Wohn- oder Gewerbefläche errichtet werden kann und je teurer diese anschließend veräußert werden können, desto höher ist der Grundstückswert
©artono9_35409314_l
  • Haus oder Wohnung kaufen
  • Haus oder Wohnung mieten

Mehr als ein Drittel der Deutschen träumen vom eigenen Zuhause. Nicht länger träumen – finden! Werfen Sie einfach mal einen Blick auf unsere attraktiven Angebote. Und wenn Sie in unserem aktuellen Angebotsportfolio spontan nichts Passendes gesehen haben, teilen Sie uns einfach mit, wie Ihre Traumimmobilie aussehen soll. Wir helfen Ihnen gerne beim finden!

©Tiberius-Gracchus_Fotolia_66734450_L
©Jens-Ickler_36647349_l

Auswahl ist die halbe Miete. Ganz gleich, ob Sie ein schönes Einfamilienhaus mit Garten suchen, Sie mehr Raum in einer schönen Wohnung mit Kinderzimmern für die ganze Familie bevorzugen oder Sie als junges Paar ein schnuckeliges Nest unterm Dach suchen. Unsere Mietangebote von S bis XXL bieten Ihnen raumhafte Perspektiven für jeden Geschmack.